In der Familienberatung haben Sie einen wichtigen Schritt schon getan, wenn Sie in der Beratung alle an einem Tisch sitzen und Eltern und Kinder sich wieder zuhören. Oft weist ein Kind der Familie durch auffälliges Verhalten darauf hin, das etwas in der Familie nicht stimmt und bringt die Familie dazu, sich mit ihren Problemen zu beschäftigen. Die Familie ist ein komplexes System, das sich manchmal „verhakt“ und mit Hilfe einer moderierenden Beratung wieder zu eigenen Lösungen für die familiären Probleme finden kann.

Beratungsthemen können zum Beispiel Erziehungsfragen, Konflikte zwischen Eltern und Kindern, Schulprobleme, Ablösungsprobleme der Kinder sein. Es wird in Abhängigkeit von dem Familienthema abgesprochen, wer an der jeweiligen Beratungssitzung teilnimmt. Es können zum Beispiel Elterntermine und Geschwistertermine vereinbart werden. Wenn das „Familienmobile“ wieder den richtigen „Schwung hat, kann es sich selbst „ausbalancieren und den komplexen Anforderungen in der Familie besser gerecht werden.

Back to Top

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen