Partnerschaft ist für mich ein Beziehungsraum, in dem die Partner sich in der Begegnung mit dem Anderen in Liebe weiterentwickeln können. Meine Rolle als Beraterin sehe ich darin, Sie wieder miteinander ins Gespräch zu bringen, so dass sie sich wieder besser zuhören können und den Partner besser verstehen. Die Paardynamik wird im Zusammenhang mit ihrer eigenen Urspungsfamilie gesehen und verständlich. Festgefahrene Beziehungsmuster können dadurch verändert werden.

Häufige Themen sind Verletzungen, Nähe-Distanz, Sexualität, Konflikte. Mit wem sind wir so eng und so lange zusammen, wie mit unserem Partner? Mit wem haben wir so viele existentielle Probleme gemeinsam zu lösen? Welche Mann-Frau-Vorbilder treiben uns? Wie stimmen diese Vorbilder bei den Partnern überein? Welche Bedürfnisse soll der Partner uns erfüllen? Konflikte können bei all diesen Fragen entstehen und mit Hilfe der Beratung bereinigt werden, bevor sie weiter eskalieren.

Back to Top

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen